Icon

SICHER SURFEN

Verhaltensregeln für das sichere Surfen im Internet:

Das Internet kann neben neuen Bekanntschaften, Freizeitspaß und Abwechslung auch Gefahren bergen, denen man sich bewusst sein muss. Bitte lest euch die folgenden Punkte gut durch und versucht stets, diese im Hinterkopf zu behalten!


Zum Thema Jugendschutz:

Der Jugendschutz ist gerade in der heutigen Zeit des Internets enorm wichtig geworden.

Wir möchten Euch auf einige Dinge hinweisen, die ihr unbedingt beachten solltet:

Schaut euch bitte den Bereich Jugendschutz an und merkt euch die Tipps!

Bei allen Dingen die Euch komisch vorkommen bitten wir Euch, uns Bescheid zu geben. Eure Eltern können sich jederzeit per E-Mail an oder eben direkt über den Account vom Jugendschutz bei uns melden!


Generell gilt:
  • Gebt niemals eure Telefonnummer sowie Adresse heraus!

  • Anhand dieser Daten könnte euch nachgestellt werden, Telefonanrufe die nicht gewollt sind, Besuche bei euch zu Hause obwohl ihr dieses nicht möchtet, oder ähnliches.

  • Gebt nie die Daten des Arbeitgebers(Adresse, Name des Chefs etc. ) preis!

  • Überraschende Treffen könnten die Folge sein, ob nach der Arbeit oder währenddessen.

  • Bevor ihr euch treffen wollt telefoniert, ohne eigene Telefonnummer, miteinander (Am sichersten übers Internet, z.B. bei Skype)!

  • Bevor ihr eure Bekanntschaft trefft, telefoniert mit dieser oder führt eine Videotelefonie. Dadurch könnt ihr sicher sein, dass ihr es auch mit einer weiblichen und/oder männlichen Person zutun habt.

    Videotelefonie sowie Telefonie im Internet könnt ihr bei folgenden Anbietern kostenlos tätigen.

    1. Windows Live Messenger (MSN)
    2. ICQ
    3. Skype


  • Wählt einen sicheren Treffpunkt für ein Treffen!

  • Wenn ihr euch mit eurer Bekanntschaft treffen wollt, schlagt am liebsten selbst einen Ort vor. Am besten eignet sich für ein erstes Treffen ein öffentlicher, belebter Platz, um nicht mit dem Gegenüber alleine zu sein. Geht aber nicht gleich beim ersten Treffen zu Ihm/Ihr nach Hause!

  • Nehmt eine/n Freundin/Freund mit zu diesem Treffen!

  • Es ist immer sicherer Jemanden zu zweit kennen zu lernen - Oder ihr trefft euch als eine große Gruppe?! 

  • Erzählt anderen WO und WANN  ihr euch mit der Bekanntschaft verabredet!

  • Sprecht mit Freunden und Familie, mit WEM , WO und WANN ihr euch mit Jemanden aus dem Internet verabreden wollt.

All diese Dinge sind kein richtiger Schutz vor Tätern aus dem Internet. Doch sie tragen sehr viel dazu bei um Straftaten zu verhindern. 


Tipps für das sichere Surfen bei goolive:
  • Ihr könnt User blockieren, die euch belästigen oder euch blöde Nachrichten schreiben.

  • Ihr könnt angeben, dass andere Nutzer nicht euren letzten Log-In sehen.

  • Ihr könnt einstellen, wer eure Freundesliste sehen darf.

  • Ihr könnt für jeden User individuell festlegen, was für Daten er von euch sehen darf.

  • Unter den Nachrichten Einstellungen könnt ihr wählen, ob euch zum Beispiel nur Freunde oder nur User mit NoFake (Echtheitsbeweis) private Nachrichten schreiben dürfen.

  • Wählt bei euren Fotoalben aus, wer diese sehen darf!

  • Bitte meldet auffällige oder belästigende User per "melden"-Button oder informiert einen unserer zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter, die euch gerne helfen werden.