Umfrage: Wen Gehört Jerusalem
Du kannst die Ergebnisse erst sehen wenn Du selbst auch abgestimmt hast! Um Deine Stimme anzugeben brauchst Du nur auf Antworten klicken - dort kannst Du Deinen Vote und ein zusätzliches Kommentar zu diesem Thema abgeben.
4 Beiträge • unten

Wem Gehört Jerusalem

lenny1871 (38)


Themen: 58
Beiträge: 2407
Nachricht
Direkt-Link

Am 24.11.2018 um 20:05:

Aus gegebenem Anlass und weil ich gerade eine Dodu darüber f´gesehen haben, stelle ich nun einfach mal die Frage.

Wem sollte Jerusalem gehören?

Meinungsfreiheit ist nur eine llusion die von den Regierenden impliziert wird

66Susi (52)


Themen: 11
Beiträge: 431
Nachricht
Direkt-Link

Am 24.11.2018 um 20:15:

Also wem Jerusalem gehört finde ich ganz klar  den Juden !

Corrado (30)


Themen: 20
Beiträge: 255
Nachricht
Direkt-Link

Am 25.11.2018 um 03:13:

Wenn man nach dem Erstgeburtsrech geht...und man die arabischen Völker als NAchfahren von Ismael /Abrahams ersten Sohn) sieht, so ist klar den Pälastinensern.

 

Da aber als reine Linie eher Isaak betrachtet wird... Kanaan als das Land welches  dem Volk der Hebräer von Gott zugesagt wurde... Würde man heute sagen die Juden..

 

Wenn man bedenkt, dass diese unter Saul/David/Salomon als Urbürger dieser Stadt zählen...wäre hiermit wohl nochmal die Bestätigung für die Juden :)

So lange du kämpfst bleibst du standhaft, erst wenn du aufgibst, fällst du zu Boden...

Epitaph (34)


Themen: 101
Beiträge: 16153
Nachricht
Direkt-Link

Am 25.11.2018 um 16:53:

Irgendwie bin ich geneigt an der Stelle auf Jean-Jacque Rousseau zurückzugreifen. Sie gehört niemandem.  In diplomatischer Hinsicht ist eine Exklusivhaltung für eine gewählte Gruppe letztlich eben nichts mehr als eine bewusst geschürte Provokation.

Dummerweise glauben alle sie sein im Recht - das wäre auch vollkommen ok, wenn sie nicht im gleichen Maße davon ausgingen, dass der Rest im Unrecht sei.

Ceterum censeo Trollus nauseamus esse delendamNur gegrillte Fische schwimmen gegen den Strom

4 Beiträge • oben